Der größte Glas-Schmetterling der Welt

Der größte Glas-Schmetterling der Welt

Auf dem Sprung ins Guinness Buch der Rekorde

 

Der größte Glasschmetterling aller Zeiten besteht aus 1.082 Einzelschmetterlingen und wird für 90 Tage in der Schmetterlingwelt Tattendorf zu bewundern sein; das gläserne Kunstwerk soll ins Guinessbuch der Rekorde kommen. Den Ehrenschutz übernimmt Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. 

Über 3 Meter hoch und 4 Meter Flügelspannweite und ergibt eine Flügelfläche von über 20 m² – mit diesen Rekordmaßen wird sich der bisher größte Glasschmetterling aller Zeiten in der Schmetterlingwelt Tattendorf erstrecken. Der weltrekordverdächtige Falter ist drei Monate, vom 21. September bis zum 21. Dezember, zu bestaunen.

Das gläserne Kunstwerk stammt übrigens aus den kreativen Händen von Hilde Kuchler, der Begründerin des weit über die Grenzen hinaus bekannten Kuchlerhauses und der Gläsernen Burg in Ebreichsdorf. „Wir kennen uns schon lange und arbeiten seit vielen Jahren zusammen“, verrät Ideenfinder Christoph Rahofer, ein zusätzlicher Vorteil ist natürlich auch die räumliche Nähe zwischen Schmetterlingwelt und Kuchlerhaus. „Jeder einzelne Schmetterling wird mit viel Liebe zum Detail hergestellt“, freut sich Hilde Kuchler auf die bevorstehende Herausforderung. Die einzelnen Glasschmetterlinge werden an einem Rundbogenträger angebracht, der wie ein Vorhang wirkt.

 

Jeder kann Teil des größten Schmetterlings der Welt werden, indem er sich einen der Einzelschmetterlinge sichert. So versuchen wir mit dem größten Glasschmetterling aller Zeiten nicht nur einen Weltrekord aufzustellen, sondern unterstützen auch Schmetterlingskinder, 10% der Erlöse werden an sie gespendet. Die über 1.082 gläsernen Einzelschmetterlinge sind je nach Größe für ab 15 € erhältlich und können ab sofort abgeholt werden.